15. Streetlife-Festival München

26.05.2015: Am 16. und 17. Mai 2015 konnten die Mitglieder der Regionalgruppe München den Besuchern beim 15. Streetlife-Festival am PROVIEH- Stand die Auswirkungen der industriellen Massentierhaltung und das Leid unserer Nutztiere bewusst machen.

Mit 2,3 Kilometer Länge zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit ist das Streetlife- Festival eines der größten Straßenfeste Europas.  Auch in diesem Jahr strömten etwa 300.000 Besucher nach München, um am Event der Umweltinitiative Green City e.V. teilzunehmen. Schirmherr ist Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Das Streetlife Festival möchte dabei vor allem eins: Begeistern! Begeistern für einen bewussten Lebensstil, für ein buntes München und für die Zukunft, die Mut zu Veränderung schaffen kann.

„Es motiviert mich ganz besonders, wenn wir bei Events dieser Größenordnung auf enorm viele Gleichgesinnte treffen,“ schwärmt Regionalgruppenmitglied Helga Haus-Seuffert. Aber damit geben sich die engagierten PROVIEH- Mitstreiterinnen nicht zufrieden. Sie haben sich zur Aufgabe gemacht, noch viele Menschen auf die Missstände in der Nutztierhaltung aufmerksam zu machen und aktiv für Nutztierschutz zu begeistern.

Deshalb geht auf diesem Wege ein ganz großes Dankeschön an Helga Haus-Seuffert, Carola König, Uta Zittwitz, Angela Selmeier und Edith Mews. 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.streetlife-festival.de/

 

 

Ansprechpartner:

Angela Dinter,

Tel.: 0431. 24 82 8-19,

E-Mail: dinter@provieh.de

 

 

 

Pressestelle:

PROVIEH – VgtM e.V.

Küterstraße 7-9

24103 Kiel

provieh.de