Aufruf zur 9. „Wir haben es satt!“-Demo in Berlin 

Bereits zum neunten Mal ruft PROVIEH gemeinsam mit einem breiten Bündnis zur Großdemonstration am 19. Januar 2019 in Berlin auf. Wir demonstrieren für eine faire bäuerlich-ökologische Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung, für bienenfreundliche Landwirtschaft, für gesundes Essen, globale Bauernrechte und fairen Handel. Organisiert wird die Demonstration von der bundesweiten Kampagne „Meine Landwirtschaft“. Zu diesem Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen und Initiativen aus Landwirtschaft, Ökolandbau, Tierschutz, Entwicklungshilfe und Ernährung gehört auch PROVIEH.

Die Demo startet um 12 Uhr am Brandenburger Tor. PROVIEH wird vor Ort im Demozug mitlaufen. Sie möchten sich uns anschließen? Fragen zur Organisation, zum Treffpunkt und zum Ablauf beantwortet Ihnen Aktivenbetreuerin Svenja Taube: taube@provieh.de, 0431. 248 28 13. Zur Abschlusskundgebung wird PROVIEH zudem wieder mit einem Infostand vertreten sein. 

Anknüpfend an die Demo möchten wir unseren Aktiven und allen PROVIEH- und Nutztierschutz-Interessierten die Möglichkeit zum gemütlichen Gespräch geben. Wir treffen uns am Sonntag, den 20.01.2019 zu einem gemeinsamen Frühstück - zum Resümieren, Austauschen und Kennenlernen und lassen zusammen das Demo Wochenende ausklingen. Sie möchten dabei sein? Weitere Infos zum Ort und zur Uhrzeit erhalten Sie von Svenja Taube. Bitte melden Sie sich für die Tischreservierung an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!  

Ansprechpartnerin

Svenja Taube

Aktivenbetreuerin

E-Mail: taube@provieh.de

Telefon: 0431 248 28 13