Ferkelfabriken? Nein danke!

21.09.2015: Am Samstag fand eine tolle Aktion gegen den ortsansässigen Massen-Saustall des Schweinebarons Adrianus Staathof in Alt Tellin statt. Vor Ort wurde ein großes rosafarbenes Metallkreuz aufgestellt, für das aufgrund der beachtlichen Höhe von sechs Metern sogar eine Baugenehmigung beantragt werden musste. Organisiert wurde das Ganze von der Bürgerinitiative "Rettet das Landleben". PROVIEH war dabei!

BUND und PROVIEH gegen TierfabrikenUnglaubliche 10.500 Muttersauen plus Ferkel befinden sich in der Industrieanlage. Der Gestank vor der Fabrik ist kaum auszuhalten und bereits nach kurzer Zeit hatten meine Kolleginnen und ich schlimme Kopfschmerzen, tränende Augen und brennende Atemwege. Kaum vorstellbar, was die Tiere in der Anlage ertragen müssen. Auch die Anwohner, die tagtäglich diesen Gestank aushalten müssen, tun uns leid.

Viele dieser Anwohner waren Samstag vor Ort, um sich gegen den Megastall zur Wehr zu setzen. Die Kundgebung um 14 Uhr war gut besucht. Begrüßt wurden die Gäste von dem Sprecher der veranstaltenden Bürgerinitiative, Jörg Kröger. Auch Eckehard Niemann von der AbL und die Landesgeschäftsführerin des BUND, Corinna Cwielag kamen neben weiteren Sprechern zu Wort. Mehrfach wurde in den vergangenen Jahren in der Anlage eine Überschreitung des Gaskonzentrations-Grenzwertes gemessen. Einige Zahlen deuten zudem auf eine Überbelegung der Anlage hin. BUND reichte 2012 Klage gegen die Genehmigung der Sauenanlage ein, aufgrund vorliegender Rechtsverstöße gegen Tierschutz- und Naturschutzvorschriften. Diese Verhandlung wird bald geführt.
Im Anschluss an die Kundgebung wurde das große rosa Kreuz als Zeichen gegen Massentierhaltung von dem Künstler Norbert Herfurth unter dem Jubel der Besucher enthüllt. Nun steht es dauerhaft als Mahnmal für das Leid der Tiere gegenüber von Europas größter Ferkelfabrik in Alt Tellin!

Außerdem gibt es ein super Video zur Aktion und weitere Fotos finden sie hier.

Sandra Lemmerz

Fotos: © Sandra Lemmerz


Weitere Links:

http://fairfood4u.de/straathof-will-seinen-und-europas-groessten-saustall-vergroessern-arme-schweine-und-puh-wie-das-stinkt/

http://www.nordkurier.de/demmin/das-x-mahnt-wir-wollen-keine-ferkelfabrik-2017562209.html