Habeck lässt die Vögel raus! Fragt sich nur wie lange?

Pressemittleilung, 06.04.2017

Der Nutztierschutzverein PROVIEH e.V. begrüßt den Erlass des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein zur Aufhebung der Aufstallungspflicht. Doch nicht jedes Geflügel kommt in den Genuss des Freilaufs, da die Aufstallungspflicht in Risikogebieten sowie in Gebieten mit hoher Geflügeldichte erhalten bleibt. Momentan herrscht auf einem Fünftel der Fläche in Schleswig-Holstein noch die Stallpflicht.

„Aufgrund der bisherigen Erfahrungen muss der Umgang mit der Geflügelpest in Zukunft radikal verändert werden“, fordert Prof. Dr. Sievert Lorenzen, Vorstandsvorsitzender von PROVIEH. „Den Wildvögeln als Verbreitungsursache der Geflügelpest wurde bis zum heutigen Tag eine viel zu große Bedeutung zugesprochen. Wenn die Freilandhaltung jährlich mit einer fünf-monatigen Stallpflicht gebeutelt ist, bedeutet das zukünftig das AUS für diese Form der artgemäßen Tierhaltung.“

PROVIEH fordert unter anderem von der Politik:

-Zukünftig eine risikobasierte Aufstallungspflicht einzuführen

-Mindestabstände zu natürlichen Gewässern und Wildvogelrastgebieten
für Geflügelmastanlagen und das Ausbringen von Geflügelkot

-Drastische Verbesserungen in den Haltungsbedingungen auf nationaler und internationaler Ebene für gewerbliche Geflügelhaltungen durch erheblich niedrigere Bestandsgrößen und Besatzdichten.

Tierschutz bedeutet auch in schwierigen Situationen Wege und Lösungen zu finden, die allen Tieren zugutekommen und nicht nur der industriellen Intensivtierhaltung den Weg zu ebnen. Hier sehen wir starken Verbesserungsbedarf.

---

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Wir vermitteln Ihnen gerne ein Interview mit unserer Fachreferentin Stefanie Pöpken oder mit unserem Vorstandsmitglied Svenja Furken.

Ansprechpartnerinnen:
Stefanie Pöpken (Fachreferentin Geflügel)
Telefon: 0431-248 280 14
Mail: poepken@provieh.de

Svenja Furken (PROVIEH-Vorstandsmitglied)
Telefon: 04102-604 398
Mail: furken@provieh.de