Ihre Stimme gegen GVO in der EU!

Initiative gegen gentechnisch veränderte Nutzpflanzen zum Mitmachen.

Zum ersten Mal seit 1998 hat die EU-Kommission eine Anbaugenehmigung für eine gentechnisch veränderte Nutzpflanze erteilt: Die Genkartoffel Amflora darf ab sofort in der EU angebaut werden (wir berichteten). Sie soll künftig auch als Tierfutter verwendet werden dürfen, obwohl den Pflanzen per Gentech-Eingriff ein antibiotikaresistentes Markergen eingebaut wurde. Die Langzeitfolgen für Mensch und Tier wurden aber gar nicht untersucht - trotz der wachsenden Probleme durch Antibiotikaresistenzen in der Tier- und Humanmedizin!

Avaaz.org
ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die sich vor allem in den Bereichen Klimawandel und Menschenrechte engagiert. Die Organisation wurde vom Bürgerrechtler Ricken Patel gegründet und hat bereits über 4 Millionen Mitglieder in aller Welt.

Nun startet Avaaz.org eine Petition, mit der die Kommission zum Erlass eines Moratoriums für die Zulassung genetisch manipulierter Pflanzen aufgefordert werden soll. Schafft es die Organisation, 1 Millionen Unterschriften zu sammeln, kann sie eine Europäische Bürgerinitiative anstoßen. Mittels dieser kann die EU-Kommission dazu aufgefordert werden, einen entsprechenden Rechtsakt vorzuschlagen.

Unterstützen Sie die Petition und fordern Sie den Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, dazu auf, ein Moratorium für die Zulassung von GVOs zu erlassen und eine unabhängige Forschungskommission zu schaffen.

Hier kommen Sie zur Petition.

19.03.2010, Anne-Sabeth Beny, Büro Brüssel