Eine gute Vernetzung ist unabdingbar: Strategie - Workshop in Brüssel

18.03.2009: Am 18. März 2009 lud die Organisation Via Campesina zu einem strategischen Workshop in die Räumlichkeiten ihrer Brüsseler Vertretung ein. Ziel war die Fortsetzung eines erfolgreichen Treffens des letzten Jahres in Paris, an dem zahlreiche Nichtregierungsorganisationen (NRO) teilgenommen hatten.

Bei dem Zusammentreffen in Brüssel standen strategische Fragen der Zusammenarbeit, Möglichkeiten der Einflussnahme auf Politiker und Entscheidungsträger sowie vor allem die Informations- und Mobilisierungsmöglichkeiten der Zivilbevölkerung auf der Agenda. Nach einem konstruktiven Austausch waren sich die Teilnehmer des Workshops einig, künftig noch stärker eine engere Vernetzung der Organisationen untereinander - gerade bei Kampagnen - vorantreiben zu wollen. Teilnehmer an dem Workshop waren unter anderem die Organisation Friends of Europe, Oxfam und Attac.

Melanie Peters, Büro Brüssel