Esel halten

Cover-Esel_haltenAutor: Marisa Hafner
Titel: Esel halten
Seiten: 239 Seiten
Erscheinungsjahr: 2005
Verlag: Eugen Ulmer KG, Stuttgart
ISBN: 3-8001-4885-4
Preis: 29.90 Euro

Esel sind nicht für die gleichen sportlichen Betätigungen geeignet wie Pferde und Ponys. Diese überaus wichtige Erkenntnis wird in dem sehr umfassenden Buch von Marisa Hafner gleich zu Beginn festgestellt.

Dieses Buch trägt zu einem besseren Verständnis zwischen Mensch und Esel bei. Die Autorin versteht es, den Lesern ihre fundierten Kenntnisse gut geordnet und mit viel Zuneigung für die Grautiere zu vermitteln. Esel sind im nordeuropäischen feuchtkalten Klima Exoten. Sie stellen daher besondere Anforderungen an ihre Halter. Die Leser erfahren viel über den Ursprung, die Rassenvielfalt, Bedeutung und Verwendung der Tiere. Dass ihre Bedürfnisse oftmals nicht berücksichtigt werden, liegt häufig nicht zuletzt an der grenzenlosen Armut ihrer Besitzer in Afrika oder Asien.

Die sprichwörtliche Anspruchslosigkeit hat ihren Ursprung lediglich in der überaus guten Futterverwertung des Wüstentiers. In Europa haben Esel als Arbeitstiere an Bedeutung verloren. Sie sind genau wie Pferde durch den Einsatz Motor betriebener Fahrzeuge ersetzt worden.

Um das Leben der Esel als Freizeitpartner für Mensch und Tier erfreulich zu gestalten, sind gute Fachkenntnisse erforderlich. Dieses reich bebilderte Druckwerk trägt dazu bei.
Ein tolles Buch!

Janet Strahl, Dezember 2005