Der kritische Agrarbericht 2010 - Schwerpunkt: Boden

Herausgeber: AgrarBündnis, 304 S., ABL Bauernblatt Verlags-GmbH, 2010Kritischer_Agrarbericht_2010

Preis: 19,80 €

ISBN: 978-3-9304d3-40-9

Auch im Jahr 2009 habend die Bauern gekämpft: für höhere Milchpreise, gegen Bodenerosion, für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, für einen Öko-Landbau ohne Gentechnik. Die fortschreitende Industrialisierung der Landwirtschaft gilt es zu stoppen, die Ökologische Aquakultur soll herkämmliche Fischereimethoden ersetzen.

Und die globalen Themen Welthunger, Klimawandel und Raubbau an der Natur werden uns in diesem Jahr nicht weniger beschäftigen. Einen hohen Stellenwert in ökologischen Zusammenhängen hat die Nutztierhaltung. Sowohl über den aktuellen Stand der Tierschutzbestimmungen in der EU als auch über die Stoffströme in der Intensivhaltung berichtet der Kritische Agrarbericht 2010. Auch in der neuen Ausgabe ist ein Beitrag von Prof. Dr. Sievert Lorenzen zu lesen: "Billige Produkte und teure Probleme" - Vogel- und Schweinegrippe und deren Folgen.

Susanne Aigner