GVO in Futtermitteln

Steigt Deutschland aus dem GVO-Anbau aus?

19.02.2009: Ilse Aigner denkt über ein Anbauverbot für den Bt-Genmais MON810 des US-Genmultis Monsanto nach. Sie will jetzt die zweifelhafte Erfüllung der Monitoring-Auflagen durch Monsanto überprüfen und gegebenenfalls sogar ein Anbauverbot verhängen. Laut Berichten sagte sie sogar, "Die grüne Gentechnik bringt dem Menschen bisher keinen erkennbaren Nutzen". Endlich also wird ein Sinneswandel im BMELV (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) erkennbar.

PROVIEH Stichworte: 

Greenpeace Umfrage

Deutsche wollen keine Gen-Milch!

01.09.2009: Deutsche Verbraucherinnen und Verbraucher haben es durch ihre ablehnende Haltung bisher geschafft, direkt gentechnisch veränderte Lebensmittel aus den Supermarktregalen fern zu halten. Allerdings werden sie seit Jahren beschummelt, denn in der industriellen Landwirtschaft kommen große Mengen gentechnisch veränderter Futtermittel wie Gen-Mais und Gen-Soja in den Futtertrog der Nutztiere, die uns Fleisch und Milcherzeugnisse liefern. So wird seit Jahren Gentechnik durch die Hintertür in die Nahrungskette geschmuggelt, ohne dass es geeignete Risikoabschätzungen gegeben hätte:

PROVIEH Stichworte: 

Seiten