Aquakultur & Fischzucht

Herpesvirus gefährdet Karpfen

477763_R_K_by_Angelina_20Stroebel_pixelio.de_11.07.2011: EHEC ist kaum vorbei, schon kündigt sich das nächste Virus an. Diesmal betrifft es die Fische: Ein aggressives Herpesvirus bedroht die Karpfenbestände weltweit. Erstmalig wurde es vor 15 Jahren bei Koi-Karpfen in japanischen Zierteichen nachgewiesen. Nun breitet es sich mit einer Rasanz aus, die selbst Experten ratlos macht.

Foto: © Angelina Stroebel / PIXELIO

Lachsfieber

salmon-fingerling_Gerick Bergsma 2010/Marine PhotobankGroße Fische, kleine Fische

Ein Film von Wilfried Huismann und Arno Schumann

In seiner norwegischen Heimat nennt man ihn den „Großen Wolf". John Fredriksen gehört zu den reichsten Menschen der Welt. Als Reeder gehört ihm nicht nur das weltgrößte Tankerimperium „Frontline“, mit seiner „Marine Harvest“ ist er der größte Player im Geschäft mit industriell produziertem Fisch. Seine Firma produziert pro Jahr über 100 Millionen Zuchtlachse in Chile und Norwegen - für die ganze Welt. Ein Geschäft mit schwindelerregenden Wachstumsraten.