Home

Schweinehaltung in Europa: Der permanente Ausnahmezustand

Pressemitteilung

 

Kiel, 18.01.2009

Schweinemäster in Deutschland und anderen EU-Ländern ignorieren mehrheitlich die geltenden EU-Tierschutzbestimmungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von "Compassion in World Farming" nach verdeckten Ermittlungen in 60 Betrieben.

oldkeywords: 

PROVIEH Stichworte: 

oldmenu: 

AKTUELLES 2008-bis Januar2009

 

Studie zur Schweinehaltung in Europa: Der permanente Ausnahmezustand

18.01.2009
Schweinemäster in Deutschland und anderen EU-Ländern ignorieren mehrheitlich die geltenden EU-Tierschutzbestimmungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von „Compassion in World Farming“ nach verdeckten Ermittlungen in 60 Betrieben. PROVIEH stellt die Ergebnisse auf Deutsch vor. Der WDR berichtet dazu am Sonntag, dem 25.01.2009 in der "Aktuellen Stunde" (19:10-19:30). mehr...

oldkeywords: 

PROVIEH Stichworte: 

oldmenu: 

Haftverschärfung für Legehennen. Niedersächsischer Landtag billigt Verstoß gegen geltendes Recht

Den Seehofer-Käfig kennen Sie schon: Das ist der Käfig, der ab 2009 den bisherigen ablösen soll. 800 Quadratzentimeter Fläche statt bisher 550 und zudem noch 900 Quadratzentimeter je 10 Hennen für ein sogenanntes Nest. In Niedersachsen gibt es seit dem 8.10.2008 eine neue Variante: Den Ehlen-Käfig.

oldmenu: 

oldkeywords: